Drunken Swallows

Punkrock aus Oldenburg, Schleswig – Holstein, GER

Die Drunken Swallows bestehen seit August 2009. Ein wilder Haufen norddeutscher Dorfjungs, die ihr Nest in Oldenburg/Holstein, direkt an der Ostsee bauten und von dort aus in die weite Welt hinausfliegen.


Bestehend aus Schlagzeug, Bass und zwei Gitarren schmettern die Jungs dem Hörer deutschen Punkrock um die Ohren und erzählen in ihren Texten Geschichten aus dem wahren Leben - egal, ob es dabei um ein folgenschweres Trinkgelage geht oder
darum, den Mut zu haben seine Meinung frei zu äußern.

Aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz und Freunde des Spaßpunks kommen ebenfalls das Ein oder Andere mal auf ihre Kosten. Auch wenn ein Großteil der Songs mit einer dicken Gitarrenwand und erhöhtem Tempo gespielt wird, gibt es auch ruhigere, sentimentale Stücke, bei denen die Band und Franks Stimme ihre Wandlungsfähigkeit beweisen.

Nicht zuletzt durch ihre exzessive Liveperformance wurde das Hamburger Label Remedy Records auf die Band aufmerksam und nahm sie im Dezember 2012 unter Vertrag. Es folgten weitere Auftritte durch die gesamte Bundesrepublik. Drunken Swallows haben sich den Arsch abgespielt und ließen fast keine Chance aus, der Welt zu zeigen, dass ihre Liebe zur Musik nahezu grenzenlos ist.


Egal ob in der hintersten Dorf-Spelunke, oder in großen Hallen. Die Jungs rocken mit viel Leidenschaft und einer Menge Herzblut, was sich blitzartig auf die Zuhörer überträgt. Humorvoll, energiegeladen und mit großem Sound immer geradeaus. Bei Liveauftritten leben sie auf und haben sichtlich Spaß dabei und genau das stellt die Sympathie her, die man den Typen direkt abgewinnen muss.

Forza!